Systemsprenger ist der deutsche Beitrag im Oscar-Rennen


Laut, wild, unberechenbar: Benni!

Herzlichen Glückwunsch an unseren Kunden Port au Prince Film, Regisseurin Nora Fingscheidt und das ganze Team von Systemsprenger.

Das wilde neunjährige Mädchen ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch die hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien. 

Wir sind stolz für dieses Projekt zu arbeiten und drücken euch ganz fest die Daumen.

Mehr zu lesen gibt es hier.

Updates und alles rund um den Film gibt es auf Facebook oder Instagram.

ViewYork Media